Um Ihren aktuellen Standort zu wechseln, wählen Sie einen der aufgeführten Julius Bär Standorte oder klicken Sie auf International.

E-Services

Bitte auswählen
Weitere E-Services

* Die Identifikation Ihres Standorts erfolgt näherungsweise anhand Ihrer IP-Adresse. Der identifizierte Standort deckt sich nicht zwingend mit Ihrer Staatsbürgerschaft oder Ihrem Domizil.

Datenschutzerklärung für elektronische Dienste

Allgemeines

Die Julius Bär Gruppe und ihre Tochtergesellschaften («Julius Bär», «wir» oder «uns») heissen Sie herzlich willkommen auf der Julius Bär Website. Wir freuen uns über die Nutzung unserer Mobile Apps, die Inanspruchnahme unserer Elektronischen Dienstleistungen (zusammen «Elektronische Dienstleistungen» genannt) und Ihr Interesse an unseren Produkten und Serviceleistungen.

Julius Bär & Co. AG in der Schweiz gilt für die meisten der hier beschriebenen Elektronischen Dienstleistungen als Verantwortlicher. In anderen Fällen, auf die ausdrücklich hingewiesen wird, fungiert die betreffende Tochtergesellschaft von Julius Bär als Verantwortlicher. Sollten Sie weitere Informationen über die Vertretung von Julius Bär in der Europäischen Union wünschen, klicken Sie bitte hier.

Julius Bär legt grossen Wert auf einen angemessenen Datenschutz. Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Elektronischen Dienstleistungen («Datenschutzerklärung»).

Indem Sie die Elektronischen Dienstleistungen von Julius Bär weiter nutzen, bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Bitte beachten Sie, dass wir die vorliegende Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle Version gemäss dem obigen Aktualisierungshinweis (zuletzt aktualisiert).

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten ehemaliger, aktueller und potenzieller Kunden durch die Julius Bär Gruppe finden Sie nachstehend in den betreffenden «Datenschutzhinweisen für Kunden».

Zweck und Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Es ist uns ein grosses Anliegen, Ihre Privatsphäre zu schützen und einen gesetzeskonformen Umgang mit den personenbezogenen Daten aller Nutzerinnen und Nutzer unserer Elektronischen Dienstleistungen zu gewährleisten. Wir sind uns bewusst, dass Sie uns durch die Nutzung unserer Elektronischen Dienstleistungen möglicherweise personenbezogene Informationen («Daten») anvertrauen, und möchten Ihnen versichern, dass wir unsere Verantwortung zum Schutz und zur Sicherung dieser Daten sehr ernst nehmen. Daher informieren wir Sie mit der vorliegenden Datenschutzerklärung darüber, welche Daten wir bei der Nutzung unserer Elektronischen Dienstleistungen zu welchem Zweck verarbeiten, wie wir diese verarbeiten, gegenüber wem wir Daten offenlegen und welche Sicherheitsmassnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten getroffen haben.

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für sämtliche Daten, die wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer Elektronischen Dienstleistungen erhalten. Sie gilt weder für Daten, die wir über andere Kanäle erhalten, noch für Elektronische Dienstleistungen Dritter («Elektronische Dienstleistungen Dritter»), auch wenn Sie über Links von unseren Elektronischen Dienstleistungen zu diesen gelangen oder diese für die Erbringung unserer Elektronischen Dienstleistungen erforderlich sind. Auf die Inhalte und Datenschutzrichtlinien der Elektronischen Dienstleistungen Dritter haben wir keinen Einfluss und können daher keine Verantwortung für diese übernehmen.

Art der verarbeiteten Daten

Sobald Sie unsere Elektronischen Dienstleistungen nutzen, können von unseren Backend-Systemen automatisch Einzelheiten zu Ihrer Nutzung registriert werden (z. B. Ihre IP-Adresse, der von Ihnen verwendete Browser-Typ, der HTTP-Header-Nutzeragent, gerätespezifische Informationen, die von Ihnen abgerufenen Inhalte auf unserer Website inklusive Datum und Uhrzeit, die Nutzung und Nutzer-Interaktion sowie die Website, von der aus Sie zu unseren Elektronischen Dienstleistungen weitergeleitet wurden). Ferner bearbeiten wir personenbezogene Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Geschlecht sowie sonstige Daten, die uns übermittelt werden, wenn Sie sich zur Nutzung unserer Elektronischen Dienstleistungen anmelden oder ein Registrierungsformular oder Mitteilungsfeld für den Newsletter, für eine Produktdemonstration etc. ausfüllen.

Rechtsgrundlagen und Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten die Daten aufgrund der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Berechtigtes Interesse von Julius Bär oder Dritten;
  • Ihre Einwilligung;
  • Erfüllung von Vertragspflichten und Durchführung von Massnahmen vor Vertragsabschlüssen;
  • Gesetzliche Auflagen.

Wir verarbeiten die Daten zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung Elektronischer Dienstleistungen, z. B., um Sie bei Anmeldevorgängen, der Festlegung von Nutzereinstellungen zu unterstützen und auf Feedback und Problemmeldungen Ihrerseits zu reagieren;
  • Verwaltung, Forschung und Entwicklung in Bezug auf die Elektronischen Dienstleistungen;
  • Marketing- und Werbemassnahmen (z. B. Newsletterversand per E-Mail, Online-Werbung);
  • Analyse und Überwachung der Nutzung der Elektronischen Dienstleistungen, des diesbezüglichen Nutzerverhaltens sowie der Navigation;
  • Überprüfung der Identität und Eignung von Kundinnen und Kunden für bestimmte Produkte und Dienstleistungen;
  • Schaffung einer Grundlage für künftige Informationen über die von Julius Bär angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie zur Verbesserung von deren Qualität;
  • Gewährleistung der Sicherheit und des operativen Betriebs unserer IT-Umgebung;
  • Ermöglichung von Bewerbungsverfahren in Übereinstimmung mit der Datenverarbeitungs- und Datenschutzerklärung für Bewerber, zu der Sie vor Beginn der Bewerbung ihre Einwilligung erteilen;
  • Compliance- und Risikomanagement, Verhinderung und Untersuchung strafbarer Handlungen, Geltendmachung von Rechtsansprüchen und Verteidigung bei Rechtsstreitigkeiten.

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen und solange dies erforderlich ist.

Offenlegung und Übermittlung Ihrer Daten

Wir können Daten für die vorstehend bezeichneten Zwecke innerhalb der Julius Bär Gruppe zwischen Konzerngesellschaften, an Bevollmächtigte von Julius Bär oder an von Julius Bär beauftragte Dienstleister innerhalb und ausserhalb des Landes, in dem Sie sich aktuell aufhalten, übermitteln. Alle genannten Personen und Unternehmen, die Daten erhalten, sind verpflichtet, die anwendbaren nationalen und internationalen Datenschutzgesetze sowie die Datenschutzstandards von Julius Bär einzuhalten.

Julius Bär übermittelt Ihre Daten in Länder ausserhalb der Schweiz

  • zum Zwecke der Bereitstellung Elektronischer Dienstleistungen;
  • wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (z. B. in Ihren Verträgen mit Julius Bär oder im Rahmen von Datenschutzeinstellungen); oder
  • auf der Grundlage gesetzlicher Auflagen, nach behördlicher Aufforderung oder im Rahmen vergleichbarer Prozesse gemäss anwendbarem Recht.

 

In den meisten Fällen werden Ihre Daten in Länder übermittelt, in denen die Julius Bär Gruppe Geschäftsstellen unterhält. Eine entsprechende Übersicht finden Sie auf www.juliusbaer.com/en/about-us/our-locations. Darüber hinaus können wir Ihre Daten auch in Länder übermitteln, in denen die Julius Bär Gruppe nicht vertreten ist (z. B. zur Erbringung Elektronischer Dienstleistungen). Einige Länder, in die Julius Bär Ihre Daten übermittelt, bieten unter Umständen nicht das gleiche Datenschutzniveau wie das Land, in dem Sie sich aktuell aufhalten. In diesen Fällen wird Julius Bär in der Regel durch Abschluss von Datenübermittlungsvereinbarungen mit den im Drittland ansässigen Empfängern Ihrer Daten für einen angemessenen Datenschutz sorgen. Dazu gehören von der Europäischen Kommission und vom Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) genehmigte Vereinbarungen, die auch als Standardvertragsklauseln bezeichnet werden. Hier finden Sie ein Muster einer Datenübermittlungsvereinbarung, wie sie von der Bank für gewöhnlich verwendet wird. Mit Ihrer Einwilligung dürfen wir Ihre Daten auch in Länder ohne angemessenen Datenschutz übermitteln. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten.

Julius Bär muss Daten im Rahmen des anwendbaren Rechts und gemäss aufsichtsrechtlichen Pflichten gegebenenfalls gegenüber Aufsichtsbehörden, Gerichtsbehörden oder anderen zuständigen Personen offenlegen.

Sicherheitsmassnahmen von Julius Bär

Julius Bär ergreift angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, damit Ihre in der von Julius Bär kontrollierten IT-Umgebung verarbeiteten Daten gegen unbefugten Zugang, Missbrauch, Verlust und/oder Vernichtung geschützt sind.

Julius Bär trifft sowohl physische als auch elektronische und verfahrensspezifische Sicherheitsvorkehrungen. Hierzu zählen beispielsweise der Einsatz von Firewalls, personifizierte Passwörter sowie Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien. Unsere Mitarbeitenden und die zugelassenen Dienstleister werden von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Ferner ist der Zugang zu personenbezogenen Daten strikt auf diejenigen Mitarbeitenden und Drittparteien (z. B. Dienstleister) begrenzt, die Zugang dazu haben müssen («Need to know»-Prinzip).

Übermittlung von Daten über ein offenes Netzwerk

Für den Fall, dass Sie unsere Elektronischen Dienstleistungen über ein offenes Netzwerk nutzen, macht Julius Bär Sie darauf aufmerksam, dass Dritte (zum Beispiel App Stores, Netzwerkanbieter oder der Hersteller ihres Geräts) unabhängig von ihrem Standort auf Ihre Daten zugreifen und diese verarbeiten können. Offene Netzwerke unterliegen nicht der Kontrolle von Julius Bär und können somit nicht als sichere Umgebung betrachtet werden. Es kann nicht garantiert werden, dass über ein solches offenes Netzwerk übermittelte Daten sicher bzw. fehlerfrei sind, da sie abgefangen, verändert, beschädigt oder zerstört werden bzw. verloren gehen, verspätet oder unvollständig eintreffen, Viren enthalten oder überwacht werden können. Insbesondere können über ein offenes Netzwerk übermittelte Daten – auch wenn sich Sender und Empfänger im selben Land befinden – das jeweilige Land verlassen und in ein Drittland, in dem weniger strikte Datenschutzbestimmungen gelten als in dem Land, in dem Sie sich aktuell aufhalten, übermittelt und dort verarbeitet werden. Werden Daten über ein offenes Netzwerk übermittelt, können wir für ihren Schutz nicht haftbar gemacht werden. Entsprechend übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung für die Sicherheit Ihrer Daten während einer solchen Übermittlung. Wir empfehlen daher, streng vertrauliche Informationen nicht über offene Netzwerke zu übermitteln. Wo Ihnen dies angemessen erscheint, können Sie mit Julius Bär auf anderem Weg kommunizieren.

Cookies

Im Rahmen der Elektronischen Dienstleistungen von Julius Bär (ausgenommen e-Banking und mobiles Banking) werden Cookies für statistische Zwecke, als Hilfsmittel für unsere Webentwickler und zur Verbesserung der Benutzererfahrung verwendet. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert werden, um Ihre Nutzung der Elektronischen Dienstleistungen und Ihre Präferenzeinstellungen beim Navigieren zwischen den einzelnen Seiten nachzuverfolgen und gegebenenfalls Einstellungen zwischen Ihren Besuchen zu speichern. Cookies unterstützen die Elektronischen Dienstleistungen bei der Sammlung statistischer Informationen über die Häufigkeit der Besuche bestimmter Bereiche der Website und helfen dabei, die Elektronischen Dienstleistungen noch nützlicher und benutzerfreundlicher zu gestalten. Bitte beachten Sie, dass die meisten Internet-Browser Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass auf Ihrem elektronischen Gerät keine oder nur bestimmte Cookies gespeichert werden oder dass stets ein Hinweis angezeigt wird, bevor Sie ein neues Cookie erhalten. Eine Deaktivierung von Cookies kann allerdings dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Elektronischen Dienstleistungen nutzen können.

Wir nutzen folgende drei Arten von Cookies:

  • Funktionsbezogene Cookies: Diese Cookies sind für die Grundfunktionen dieser Website erforderlich. Sie erleichtern Ihnen den Zugang zu Inhalten auf dieser Website. Wir nutzen diese Cookies unter anderem dazu, Ihre Domizil- und Spracheinstellungen zu speichern. Funktionsbezogene Cookies können nicht deaktiviert werden.
  • Analyse-Cookies: Diese helfen uns dabei, die Präferenzen und das Verhalten von Nutzerinnen und Nutzern auf unserer Website zu analysieren und die Website entsprechend zu optimieren. So können wir Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Benutzererfahrung bieten.
  • Marketing-Cookies: Wir nutzen Marketing-Cookies, um innerhalb und ausserhalb unserer Website auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung zu platzieren.

Lassen Sie uns bitte hier wissen, wie wir Cookies verwenden dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Diese Einstellungen gelten nicht für Mobile Apps von Julius Bär.

Web-Analyse-Tools und Social-Media-Plug-ins

Wir verwenden Analyse-Tools von Drittparteien wie Google Analytics zur Überwachung der Elektronischen Dienstleistungen (ausgenommen e-Banking und mobiles Banking). Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies, um zu analysieren, wie die Nutzerinnen und Nutzer unsere Elektronischen Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Dabei erheben wir unter anderem folgende Nutzungsdaten:

  • Hostname des elektronischen Geräts, mit dem auf die Website zugegriffen wird (maskierte IP-Adresse)
  • Typ/Version des verwendeten Browsers
  • Referrer-URL (Website, von der aus die Nutzerinnen und Nutzer durch Anklicken eines Links zu den Elektronischen Dienstleistungen von Julius Bär weitergeleitet werden)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Gerätespezifische Informationen

 

Ausserdem verwenden wir unter Umständen sogenannte Social Plug-ins. Plug-ins sind an den Logos der sozialen Netzwerke erkennbar, zu denen sie gehören.

Lassen Sie uns bitte hier wissen, wie wir Cookies verwenden dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Diese Einstellungen gelten nicht für Mobile Apps von Julius Bär.

Links

Die Elektronischen Dienstleistungen von Julius Bär können Links zu Elektronischen Dienstleistungen von Drittanbietern enthalten, die durch uns weder betrieben noch überwacht werden. Bitte beachten Sie, dass solche Elektronischen Dienstleistungen von Drittanbietern nicht der vorliegenden Datenschutzerklärung unterliegen und wir weder für deren Inhalt zuständig noch für die Grundsätze dieser Anbieter für den Umgang mit Daten verantwortlich sind. Insofern empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen bzw. Nutzungsbedingungen für die betreffenden Elektronischen Dienstleistungen der Drittanbieter zu lesen und zu prüfen.

Rechte Betroffener

Gemäss den anwendbaren Datenschutzgesetzen und ‑bestimmungen haben Sie möglicherweise folgende Rechte:

  • Sie können Informationen zu den personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie speichern;
  • Sie können verlangen, dass die Daten in einem allgemein verwendbaren, maschinenlesbaren und standardisierten Format übermittelt werden (Datenübertragbarkeit);
  • Sie können verlangen, dass unrichtige personenbezogene Daten berichtigt werden;
  • Sie können verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden, wenn die Bank nicht berechtigt oder gesetzlich verpflichtet ist, sie zu speichern;
  • Sie können verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird;
  • Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

 

Darüber hinaus haben Sie möglicherweise das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde.

Cookies und Tracking-Technologien von Dritten

Lösung Typ Zweck Anbieter Adresse
Adobe Analytics Analytik Messung der Website- und Marketingleistung Adobe Inc. 345 Park Avenue
San Jose
CA  95110-2704
USA
Google Analytics Analytik Messung der Website- und Marketingleistung Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA
Google Optimize Analytik Optimierung der Website Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA
Facebook Pixel Marketing Messung der Marketingleistung und Personalisierung von Anzeigen Meta Platforms 1 Hacker Way
Menlo Park
CA 94025
USA
Floodlight Counter Marketing Messung der Marketingleistung und Personalisierung von Anzeigen Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA
LinkedIn Insights Marketing Messung der Marketingleistung und Personalisierung von Anzeigen LinkedIn Corporation 1000 W Maude Avenue
Sunnyvale
CA 94085
USA
Twitter Universal Website Tag Marketing Messung der Marketingleistung und Personalisierung von Anzeigen Twitter, Inc. 1355 Market Street, Suite 900
San Francisco
CA 94103
USA
Xandr Marketing Messung der Marketingleistung und Personalisierung von Anzeigen Xandr, Inc. 28 West 23rd Street, Floor 4
New York
NY10010
USA

 

Kontakt

Falls Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Bank Julius Bär & Co. AG 
Datenschutzbeauftragter 
Postfach 8010 Zürich Schweiz dataprivacy@juliusbaer.com

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am Dezember 2022 aktualisiert.

Änderungen bzw. Aktualisierungen finden Sie unter www.juliusbaer.com/en/data-privacy-policy/