Würdigung unserer Excellence

Julius Bär erhält immer wieder hochkarätige Auszeichnungen für ihre Excellence im Private Banking. Diese werden von unabhängigen Jurys aus aller Welt vergeben, die sich aus namhaften Branchenexperten zusammensetzen.

Die Auszeichnungen würdigen die strategischen Anstrengungen und die erfolgreiche Positionierung von Julius Bär. Gleichzeitig unterstreichen sie das unentwegte Engagement von Julius Bär, für ihre Private-Banking-Kunden herausragende Dienstleistungen zu erbringen.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der Auszeichnungen, die Julius Bär verliehen wurden.

Julius Bär bereits zum fünften Mal zur «Beste Boutique-Privatbank in Asien» ernannt

Julius Bär gewinnt auch 2014 – bereits zum fünften Mal in Folge - die Auszeichnung „Beste Boutique-Privatbank in Asien“. Die Kriterien für die erneute Auszeichnung von Julius Bär durch die Fachjury waren die Service-Orientierung, die Beratungsqualität und die umfassenden Dienstleistungen, welche als fokussierte “Best-in-Class“ Privatbank für die Kunden erbracht werden.

2014 Business Excellence Awards: Julius Bär als "Private Bank of the Year" geehrt

Die "2014 Business Excellence Awards" sind eine Anerkennung für herausragende Unternehmen, die auf Spitzenleistungen Wert legen. Die geehrten Unternehmen streben konsequent ein dauerhaftes Engagement und Perfektion für ihre Kunden an und werden deshalb als Messlatte für die Konkurrenz angesehen. 

An den erstmals durchgeführten „Wealth Briefing Asia Hong Kong Awards 2014“ gewann Julius Bär die Auszeichnung "Boutique Private Bank" des Jahres.

Zusätzlich wurde Thomas R. Meier, Leiter der Region Asien-Pazifik mit dem Titel "Leading Individual" geehrt.

Best Swiss Brands 2014: Julius Bär steigert seinen Markenwert um 19%; grösster Zuwachs unter den 50 wertvollsten Schweizer Marken

Der Gewinner der „Best Swiss Brands“-Studie 2014 von Interbrand ist Julius Bär: Der Markenwert der Gruppe machte einen Sprung um 19 Prozent auf 2,061 Milliarden Franken – der grösste Zuwachs aller Unternehmen im Ranking. Wie die Interbrand-Studie ausführte, liegt dies an den im Unternehmen gelebten Werten, der ausgezeichneten Performance sowie der Übernahme des Vermögensverwaltungsgeschäftes von Merrill Lynch International Wealth Management ausserhalb der USA, welche sich bereits wertmässig auswirke. In der Interbrand-Studie, die in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Wirtschaftsmagazin BILANZ veröffentlicht wurde, nimmt Julius Bär im Umfeld der bekanntesten Schweizer Weltmarken wie Nestlé, Rolex und Novartis den 16. Rang der 50 wertvollsten Marken ein.

Auszeichnung als 'External Asset Managers' Choice ' 2013 in Asien

Die anerkannte Publikation Asian Private Banker (APB) hat Julius Bär erneut die Auszeichnung 'External Asset Managers' Choice' in Asien vergeben. Die Ehrung wurde von der Redaktion wie folgt kommentiert: "Die Schweizer Privatbank ist erneut ihrem Ruf gerecht geworden, Kundenorientierung an erster Stelle zu setzen und gleichzeitig Branchenstandards zu übertreffen. Die Auszeichnung wurde unter anderem auf die Erhebung von direkten Kundenfeedbacks gewährt.“ Das Julius Bär diese Auszeichnung zum zweiten Mal erhält, ist eine Bestätigung dafür, dass die Bank über ein hohes Verständnis für die Bedürfnisse von EAMs in Asien hat und Service-Lösungen anbietet, welche den unternehmerischen Anforderungen dieser Kundengruppe gerecht werden.

Manager Magazin ehrt Julius Bär als „Bester Private-Banking-Anbieter in Deutschland“

Das renommierte deutsche Wirtschaftsmagazin "manager magazin" hat Julius Bär als bester Anbieter von Private Banking Dienstleistungen in Deutschland ausgezeichnet. In einem umfangreichen Test der Zeitschrift wurden 28 Banken in Bezug auf Kundenzufriedenheit, Leistung und Bilanz bewertet. Julius Bär erzielte die höchste Punktzahl in allen Kategorien. Julius Bär erreicht die maximale Gesamtpunktzahl von 100 Punkten, 13,5 Punkte mehr als die zweitbeste Konkurrentin. Für diese herausragende Leistung wurden der Bank fünf Sterne zugeteilt, eine Bewertung die nur zwei weitere Banken erreichten. Zudem erhielt Julius Bär auch in den Kategorien Kundenzufriedenheit, Leistung sowie Unternehmensbilanz ebenfalls die höchste Stufe von fünf Sternen.

Global Private Banking Awards 2013: Julius Bär erhält Auszeichnung für die beste Wachstumsstrategie

Die Auszeichnung für die beste Wachstumsstrategie ('Best Growth Strategy') wurde Julius Bär von den renommierten Financial-Times-Publikationen 'The Banker' und 'Professional Wealth Management' (PWM) verliehen. Die Auszeichnung widerspiegelt die erfolgreiche Expansion, welche Julius Bär durch die Integration des International-Wealth-Management-Geschäfts (ausserhalb der USA) von Merrill Lynch zurzeit umsetzt. Dadurch erweitert sich die Präsenz der Gruppe auf 50 Standorte in über 25 Ländern.

CFI zeichnet Julius Bär als «Best Private Bank Switzerland» 2013 aus

Die Fachzeitschrift CFI Capital Finance International ehrt Julius Bär 2013 zum zweiten Mal in Folge als «Best Private Bank Switzerland». Die Jury zog ein positives Fazit von Julius Bärs Übernahme von Merrill Lynchs International-Wealth-Management-Geschäft ausserhalb der USA. Die Juroren hoben auch den anhaltenden Erfolg von Julius Bär in einem hart umkämpften Markt hervor.

Julius Bär erneut zur «Beste Boutique-Privatbank in Asien» ernannt

Die «Triple A Awards» der Fachzeitschrift THE ASSET werden für herausragende Leistungen in den asiatischen Märkten vergeben. Julius Bär ist stolz, diese Auszeichnung als Bestätigung für ihr kundenorientiertes Beratungsmodell erhalten zu haben.

Julius Bär wurde von «Global Finance» als «GLOBAL BEST PRIVATE BANK 2013» ausgezeichnet.

Die international anerkannte Fachzeitschrift «Global Finance» hat ihre Auszeichnungen für die weltbesten Banken 2013 vergeben und Julius Bär erneut als weltweit beste Privatbank gekürt. Die Gewinner wurden auf Basis von Kriterien wie Performance, Managementleistung und Reputation durch eine internationale Expertengruppe bewertet.

Julius Bär gewinnt Top-Auszeichnung an den Swiss Derivative Awards 2013

Das «Long Leverage Zertifikat auf den 10-Jahres-CHF-Zinsatz» hat an der Verleihung der Swiss Derivative Awards 2013 die Auszeichnung «Bestes Produkt in der Kategorie Währungen und Zinsen» erhalten. Damit holt sich die Bank bereits zum dritten Mal eine der renommierten Ehrungen, die alljährlich durch eine unabhängige und hochdotierte Jury vergeben werden. Die Jury überzeugte vor allem die innovative Produkteidee, die den Anlegern wie auch den Hypothekarbesitzern einen echten Mehrwert bietet.
Media Release (PDF, 22 kb) 

Boris Collardi wurde als «Best Leader in Private Banking» von «FT Group publications» «The Banker» und «Professional Wealth Management» ausgezeichnet

Global Private Banking Awards 2012 – Excellence in Wealth Management:

  • CEO Boris Collardi «Best Leader in Private Banking»
  • Julius Bär als «sehr empfehlenswert» in den Kategorien «Best Management Team in Private Banking», «Best Private Bank in Switzerland» und «Best Global Private Bank» ausgewiesen.

«Professional Wealth Management» und «The Banker», beides renommierte Publikationen der «FT Business Group Publications», haben in ihren jährlichen Prämierungen der «Global Private Banking Awards» Boris Collardi, CEO der Bank Julius Bär, zum «Best Leader in Private Banking» erkoren. Die Jury hat Julius Bär als «sehr empfehlenswert» in folgenden Kategorien ausgezeichnet: «Best Management Team in Private Banking», «Best Private Bank in Switzerland» und «Best Global Private Bank». Mit den Worten der Jury: Julius Bär wurde als eine der Besten innerhalb der Finanzbranche bewertet. «FT Group Publications» beurteilen Privatbanken in Amerika, Europa und Asien nach strengen qualitativen und quantitativen Massstäben um die «Global Private Banking Awards» zu verleihen.

«Spear’s Russia Wealth Management» kürt Julius Bär zur «European Private Bank of the Year (ausserhalb Russland)»

Zum 3. Mal in Folge hat das Magazin «Spears Russia Wealth Management» Julius Bär zur «European Private Bank of the Year» (ausserhalb von Russland) gekürt. Die Auszeichnungen werden jährlich durch die russische Ausgabe des Spear’s Magazin verliehen, dass sich an Vermögende wendet und die wichtigste Auszeichnung in Russland’s Wealth Management Branche vergibt.

Julius Bär wurde zum «Outstanding Wealth Manager – Customer Engagement» ernannt

Zum 4. Mal in Folge geht Julius Bär in der Kategorie «Outstanding Wealth Manager – Customer Engagement» als Sieger hervor. Wie auch die Jury erkannt hat, steht für Julius Bär der Kunde im Zentrum und ist immer bemüht ihren Klienten den bestmöglichen Service zu bieten.

Julius Baer wurde von «Global Finance» als «BEST GLOBAL PRIVATE BANK 2012» ausgezeichnet.

Die internationale Fachzeitschrift «Global Finance» hat ihre Auszeichnungen für die weltbesten Banken 2012 vergeben und Julius Bär zur «BEST GLOBAL PRIVATE BANK» 2012 gekürt. Jedes Jahr werden Preise in 12 Kategorien verliehen. Dabei ist Julius Bär die einzige Schweizer Bank, die 2012 eine Auszeichnung gewonnen hat. Die Gewinner wurden aufgrund konkreter Leistungsnachweisen und anderen objektiven Kriterien, wie Reputation und Managementfähigkeiten beurteilt. Die Selektion erfolgte nach Austausch und Beratung mit internationalen Bankern, Branchenkennern und Analysten.

Julius Bär zum dritten Mal in Folge «Beste Boutique-Privatbank in Asien»

Julius Bär ist zum dritten Mal in Folge von der führenden asiatischen Fachzeitschrift «The Asset» als «Beste Boutique-Privatbank in Asien» ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung basiert auf Kriterien wie Grösse, Wachstum, Innovation, Service, Engagement und Produktpalette. Darüber hinaus war unsere starke globale Marke ein echter Wettbewerbsvorteil. Die Auszeichnung ist eine Bestätigung für unser kundenorientiertes Beratungsmodell.

Julius Bär gewinnt 2012 zwei Asian Private Banker Awards

Asian Private Banker zeichnet Julius Bär gleich zweimal aus: Als «Best Boutique Private Bank in Asien» und «Best Private Bank – External Asset Manager’s Choice». Den Erhalt der QFII Lizenz, welche Privatkunden Investitionen in China ermöglicht und die strategische Kooperation mit Macquarie wurden dabei als besondere Leistungen hervorgehoben. Zudem wurden der Umgang mit den Bedürfnissen externer Vermögensverwalter wie auch die langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit und die hohe Dienstleistungsqualität wurden gewürdigt.
Press Release (PDF, 17 kb)

Bank Julius Bär mit Spitzenplatz im Fuchsbriefe-Test

Die Bank Julius Bär hat beim Fuchsbriefe-Test 2012 erneut hervorragend abgeschnitten. Mit der dritten Top-Leistung in Serie setzte sich die Bank an die Spitze der «Ewigen Bestenliste», belegte den ersten Platz in der Schweiz und erreichte den zweiten Rang in der Top-10-Liste aller Märkte.
Press Release (PDF, 81 kb) 

CFI ehrt Julius Baer als „Best Private Bank Schweiz“ in 2012

Die Fachzeitschrift CFI Capital Finance International ehrt Julius Bär 2012 als "Best Private Bank Schweiz". Die Jury kommentierte, dass Julius Bär ausserordentlich viel Wert darauf legt, die Bedürfnisse der Kunden sehr gut zu kennen und es ihr somit auch gelingt, diese bestmöglich zu beraten.

Global Private Banking Awards 2011: Julius Bär als «Beste Privatbank der Schweiz» ausgezeichnet.

Bereits zum zweiten Mal in Folge hat Julius Bär die Auszeichnung als «Beste Privatbank der Schweiz» erhalten. Die Auszeichnung wurde der Bank von den renommierten FT Group-Publikationen «The Banker» und «Professional Wealth Management» (PWM) verliehen. Die diesjährig verliehenen Auszeichnungen widerspiegeln das veränderte Geschäftsumfeld im Private Banking und der Vermögensverwaltung mit dem immer wichtiger werdenden Fokus auf die Dienstleistungen und Wertschöpfung für den Kunden.
Press Release (PDF, 73 kb)

Julius Bär gewinnt Chivas Spear’s Russia Wealth Management Award

Bei den Chivas Spear’s Russia Wealth Management Awards 2011 wird Julius Bär als «Ausländische Privatbank des Jahres (ausserhalb Russlands)» ausgewählt. Die Bank gewinnt die Auszeichnung zum zweiten Mal in Folge, eine Anerkennung ihrer herausragenden Serviceleistungen für russische Kunden. Die Auszeichnungen werden seit 2009 jährlich vom Herausgeber der russischen Ausgabe von Spear’s vergeben, einem internationalen Magazin für vermögende Personen.

Wieder zweifache Auszeichnung für die Bank Julius Bär bei den Private Banker International Awards 2011

Bereits zum dritten Mal in Folge wurde Julius Bär der erste Preis in der Kategorie «Outstanding Wealth Manager – Customer Relationship Skills 2011» an der Private Banker International (PBI) Global Awards Ceremony 2011 überreicht. Zusätzlich erhielt Julius Bär die besondere Auszeichung als «Outstanding Private Bank – Europe 2011».
Press Release (PDF, 25 kb)

Julius Bär zum zweiten aufeinanderfolgenden Mal als «Best Boutique Private Bank in Asia» ausgezeichnet

Das Magazin «The Asset», eine führende Handelspublikation, hat Julius Bär auch dieses Jahr als «Best Boutique Private Bank in Asia» ausgezeichnet. Der Titel geht an die Boutique-Privatbank mit der besten Beratung für sehr vermögende Kunden, den erfahrensten Kundenberatern und der besten Produktpalette.

Swiss Derivative Awards 2011 – Julius Bär «Bester Market Maker Anlageprodukte»

Julius Bär hat an der Verleihung des Swiss Derivative Awards 2011 die Auszeichnung «Bester Market Maker Anlageprodukte» erhalten. Damit holt sich die Bank bereits zum zweiten Mal in Folge eine der renommierten Auszeichnungen. Julius Bär überzeugte durch die konstante Gewährleistung einer einwandfreien Marktliquidität über die gesamte Produktepalette hinweg. Mit den Swiss Derivative Awards werden einmal jährlich herausragende und innovative Produkte sowie besondere Leistungen im Schweizer Markt für strukturierte Produkte gewürdigt.
Press Release (PDF, 13 kb) 

Bank Julius Bär beste Schweizer Bank im Fuchsbriefe-Test

Die Bank Julius Bär & Co. AG hat im diesjährigen Fuchsbriefe-Test als beste Schweizer Bank abgeschnitten. Zudem erreichte sie unter den Vermögensmanagern im gesamten deutschsprachigen Raum mit Rang drei erneut einen Spitzenplatz. Getestet wurden 100 Banken und unabhängige Vermögensmanager aus Luxemburg, Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein.
Press Release (PDF, 18 kb) 

SPEAR’S Russia Wealth Management Awards: Julius Bär als «Foreign Private Bank of the Year» ausgezeichnet

Julius Bär erhält den SPEAR’s Russia Wealth Management Award in der Katgeorie «Foreign Private Bank of the Year» als «eine ausländische Bank, die 2009-2010 die beste Rendite erzielt hat und russischen HNWIs einen aussergewöhnlichen Service bietet». Es ist das erste Mal, dass Julius Bär solch eine Auszeichnung im stark umkämpften russischen Markt erhält. SPEAR’s ist ein internationales Magazin für High-Net-Worth Individuals (HNWIs) und Personen aus der Finanzindustrie, das vierteljährlich erscheint.

Global Private Banking Awards 2010: Julius Bär als «Beste Privatbank der Schweiz» und für die «Beste Wachstumsstrategie im Private Banking» ausgezeichnet

Julius Bär ist von den renommierten, dem Financial Times Fachverlag zugehörenden Fachpublikationen «Professional Wealth Management» (PWM) und «The Banker» als «Beste Privatbank der Schweiz» und für die «Beste Wachstumsstrategie im Private Banking» ausgezeichnet worden. Die prestigeträchtigen Preise werden an führende Institute des Finanzsektors verliehen, die neue Best-Practice-Standards in der Vermögensverwaltung setzen.

Zweifacher Gewinn für die Bank Julius Bär bei den 20. Private Banker International Awards

Die renommierte Jury der international führenden Fachpublikation «Private Banker International» erteilt Julius Bär 2010 zum zweiten Mal in Folge den Spitzenplatz in der Kategorie «Customer Relations Skills». Zudem wurde Thomas R. Meier, Mitglied der Geschäftsleitung und CEO Asia mit der Auszeichnung «Outstanding Private Banker – Asia Pacific» geehrt.

«The Asset» zeichnet Julius Bär als «Best Boutique Private Bank 2010» aus

Während der letzten vier Jahre hat die Bank Julius Bär stark expandiert. Gleichzeitig konnten Marktanteile gewonnen werden, da andere etablierte Institute im Zusammenhang mit der Krise Abflüsse von Kundengeldern verzeichneten. Als Privatbank hat Julius Bär die Marktturbulenzen zu seinem Vorteil genutzt. Dadurch wurde Wachstum generiert, um das die Bank von vielen beneidet wird – und das Julius Bär zur ernsthaften Konkurrenz für andere, grössere Banken macht.

Swiss Derivative Awards - Julius Bär gewinnt den 1. Preis in der Kategorie Hebel-Produkte

Die Bank Julius Bär durfte an den Swiss Derivative Awards 2010 den 1. Preis für das beste Hebel-Produkt entgegennehmen. Damit holt sich die Bank zum ersten Mal die renommierte Auszeichnung im Schweizer Derivatemarkt. Das Produkt überzeugte durch Innovation und unmittelbare Ausnutzung einer Marktverzerrung. Mit den Swiss Derivative Awards werden herausragende und innovative Produkte sowie besondere Leistungen im Schweizer Derivate Markt einmal jährlich gewürdigt.
Press Release (PDF, 22 kb) 

«FinanceAsia» zeichnet Julius Baer zum zweiten Mal in Folge als «Beste Privatbank» aus

«Finance Asia», eines der führenden Wirtschaftsmagazine in Asien, zeichnet Julius Bär 2009 zum zweiten Mal in Folge mit dem Titel «Beste Privatbank» aus. Der renommierte Preis unterstreicht die führende Stellung von Julius Bär in der Vermögensverwaltung.
Press Release (PDF, 18 kb)

Bank Julius Bär als bester Vermögensmanager 2010 im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet.

Die Bank Julius Bär & Co. AG hat im diesjährigen Fuchsbriefe-Test als bester Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum abgeschnitten und damit diese vielbeachtete Auszeichnung zum ersten Mal überhaupt in die Schweiz geholt. Julius Bär setzte sich gegen 116 Banken und unabhängige Vermögensmanager durch.
Press Release (PDF, 18 kb)

Erster Preis für «Beste Wachstumsstrategie 2009» von der Financial Times Gruppe.

Julius Bär gewinnt den ersten Preis für die «beste Wachstumsstrategie 2009», welcher im Rahmen der «Global Private Banking Awards 2009» durch die beiden von der Financial Times Group herausgegebenen Branchenzeitschriften «The Banker» und «Professional Wealth Management» verliehen wird. Julius Bär wird zudem mit dem Prädikat «sehr empfohlen» in der Kategorie «Beste Privatbank in Europa/Schweiz» (2. Platz) sowie in der Kategorie «Beste globale Privatbank» (Top 3) bewertet.

19. Private Banker International Awards 2009 zeichnen Julius Bär als beste Privatbank in der Kategorie «Customer Relationship Skills» aus.

Bei der jährlichen Preisvergabe der englischen Fachzeitschrift «Private Banker International» gewinnt Julius Bär in der Kategorie «Outstanding Private Bank – Customer Relationship Skills» den ersten Platz. Julius Bär verfolge die konsequente Strategie eines reinen Vermögensverwalters. Dieser klare Fokus ermögliche eine hundert prozentige Ausrichtung auf die Kundenbedürfnisse, einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren einer jeden Schweizer Privatbank.

BILANZ: Beste Corporate Governance 2009.

Das Schweizer Wirtschaftsmagazin «BILANZ» bewertete die Corporate Governance der 20 im SMI (Swiss Market Index) gelisteten Unternehmen. Julius Bär wurde Gesamtsieger mit 84 von 100 möglichen Punkten.

Asiamoney: Best Boutique Bank in Asia/Pacific 2008 und 2009.

«Asiamoney» aus Hongkong, eines der führenden, monatlich erscheinenden Wirtschaftsmagazine, hat Julius Bär den Titel «Best Boutique Bank in Asia/Pacific» für die Jahre 2008 und 2009 zugesprochen.
Press Release (PDF, 81 kb) 

BILANZ: Beste Privatbank 2009.

Das Schweizer Wirtschaftsmagazin «BILANZ» führte ein Mystery-Shopping zur Beurteilung der Beratungsqualität bei 18 Banken in der Schweiz durch. Julius Bär wurde zum Gesamtsieger in den drei Kategorien «Privatbanken», «Universalbanken national» und «Universalbanken regional» erkoren und hat zudem den 1. Platz in der Kategorie «Privatbanken» erreicht.

Private Banker International: Outstanding Private Bank Europe und Outstanding Young Private Banker 2008.

Das britische Wirtschaftsmagazin «Private Banker International» hat Julius Bär als «Outstanding Private Bank Europe» und COO Boris F.J. Collardi (heute CEO der Julius Bär Gruppe) als «Outstanding Young Private Banker» ausgezeichnet.

Spear’s: European Private Bank 2008.

«Spear’s WMS», das britische Magazin für Private Banking und Wealth Management, zeichnete Julius Bär als «European Private Bank of the Year 2008» aus.

FinanceAsia: Best Private Bank 2008.

«FinanceAsia», eines der führenden Wirtschaftsmagazine in Asien, zeichnete Julius Bär mit dem Titel «Best Private Bank 2008» aus.

Elite Report 2009: Julius Bär unter der «Elite der Stiftungsexperten».

Der deutsche «Elite Report 2009» zeichnete 23 Banken in Deutschland, Liechtenstein,Österreich und der Schweiz als «Elite der Stiftungsexperten» aus – und Julius Bär zählt dazu. Die prämierten Institute bieten den rund 60 000 Stiftungen in den vier Ländern die beste Beratung.

BILANZ: Julius Bär als eine der wertvollsten Schweizer Marken 2009.

Das Schweizer Wirtschaftsmagazin «BILANZ» bewertet jährlich die wertvollsten Schweizer Marken. Julius Bär erreichte in diesem Jahr den ausgezeichneten 11. Platz (Vorjahr 21. Platz).

AME (Advertising and Marketing Effectiveness) Award 2008.

Für die innovative Werbekampagne «What is Excellence?» wurde Julius Bär als einziges Finanzinstitut mit dem begehrten «AME 2008 Bronze Medallion» ausgezeichnet.