This page is not available in your selected language. Your language preference will not be changed but the contents of this page will be shown in English.

* Die Identifikation Ihres Standorts erfolgt näherungsweise anhand Ihrer IP-Adresse. Der identifizierte Standort deckt sich nicht zwingend mit Ihrer Staatsbürgerschaft oder Ihrem Domizil.

Sprache:

Next Generation Summit in Zürich

Teilen

Julius Bär veranstaltet heute in Zürich einen weiteren Next Generation Summit, und ein zweiter Anlass folgt am 6. November 2015 in Singapur. Beide Veranstaltungen beschäftigen sich mit dem Thema „First Movers“. First Movers sind sehr wichtig für die Gesellschaft, da sie über kurzfristige Herausforderungen hinausblicken und sich stattdessen auf die Entwicklung innovativer Ideen konzentrieren. Manche dieser Ideen werden wohl nie realisiert, andere aber werden ihren Weg auf den Markt finden und eines Tages vielleicht sogar zum Normalfall werden. Der Next Generation Summit beschäftigt sich mit den vielen Facetten des Konzepts der First Movers und mit den Menschen, die bereit sind, Risiken einzugehen, um Wandel zu erreichen.

Zürich, 20. Oktober 2015 – Die heutige Next-Generation-Konferenz bietet einem Publikum aus interessierten Anlegern Einblicke aus erster Hand von führenden Experten bei Julius Bär sowie renommierten Gastrednern zum Thema „First Movers“ – Menschen, die über kurzfristige Herausforderungen hinausblicken und stattdessen versuchen, innovative Ideen auszuprobieren. 

Boris F.J. Collardi, CEO der Bank Julius Bär, kommentierte: „Beim heutigen Next Generation Summit mit dem Schwerpunkt First Movers bringen wir einige der inspirierendsten Vordenker unserer Zeit zusammen, unter anderem Jared Cohen von Google Ideas und Pioniere wie Darcy Winslow, die Initiatorin der Sustainable Business Strategy von NIKE.“  

Folgende Rednerinnen und Redner werden wertvolle Erkenntnisse beisteuern:  

Dr. Burkhard Varnholt, Chief Investment Officer, Bank Julius Bär, eröffnet die Referateserie mit dem Thema  „Next Generation – the 4th wave of innovation“. 

Jared Cohen, Leiter Google Ideas und Berater des Executive Chairman Google, Inc.: Jared Chen ist Adjunct Senior Fellow am Council on Foreign Relations (zusammen mit dem Verwaltungsratspräsidenten von Google und früheren CEO Eric Schmidt) und Co-Autor des New-York-Times-Bestsellers „Die Vernetzung der Welt: Ein Blick in unsere Zukunft“. 

Darcy Winslow, CEO/Managing Partner, Academy for Systemic Change: Darcy Winslow referiert über das Freisetzen von menschlicher Willenskraft und den Aufbau von Kompetenzen in Wirtschaft, Bildung und marinen Ökosystemen mit dem Ziel, in einem bedeutenden Umfang systemischen Wandel für gesellschaftliches, wirtschaftliches und ökologisches Wohlergehen zu schaffen. Sie ist überzeugt, dass man „ein System nicht transformieren kann, indem man nur einen Hebel umlegt. Alle müssen am gleichen Strick und in die neue Richtung ziehen.“ 

Weitere Experten aus den Gebieten Nanotechnologie und Stadtplanung für die Zukunft werden an dem Anlass ihre Ansichten über globale Megatrends erläutern, die für Anleger von heute und morgen von Bedeutung sind:

Elena Corchero, Gründerin und Leiterin Lost Values Lab, Awarded Innovation Designer: Elena Corchero ist eine Forscherin und Designerin mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Produktforschung und -entwicklung sowie in der Marktforschung für neue Technologien. Ihrer Ansicht nach besteht wahre Innovation nicht nur im „Wow“-Effekt der jeweils neuesten Angebote, sondern im Sinn – also dem „Warum“. 

Mate Rimac, Gründer und CEO von Rimac Automobili und Greyp Bikes: Mate Rimac ist ein Erfinder und Unternehmer, der den ersten elektrischen Supersportwagen der Welt entworfen hat: den Concept One. Er äussert seine Ansichten über die Zuverlässigkeit und das weitere Potenzial von Elektroautos. 

Aymeric Sallin, Gründer und CEO von NanoDimension, einer auf Nanotechnologie fokussierten Wagniskapitalgesellschaft, die 2002 gegründet wurde: Aymeric Sallin wird über die erste Generation der Nanotechnologie sprechen, die bereits Auswirkungen auf sämtliche Branchen hat. 

Alex Steffen, preisgekrönter Autor, Referent und Zukunftsberater: Alex Steffen denkt, schreibt und spricht über die Zukunft der Menschheit und berücksichtigt dabei riesige Planetensysteme ebenso wie kleine, aber rasche Veränderungen in unserem Alltag. Er wird über die Beschleunigung unseres Lebens referieren, beispielsweise darüber, wie China und andere Schwellenländer eine zehnmal schnellere Industrialisierung durchlaufen haben als England im 19. Jahrhundert. 

Andreas Feller, Leiter Investment Solutions & Advisory der Bank Julius Bär, wird über den Prozess der Digitalisierung als wichtiges Zukunftsthema und über das Potenzial für Anleger sprechen. Da sich dieser Prozess schneller abspielt als jede technische Revolution in der Vergangenheit, wird er in vielerlei Hinsicht die Art und Weise stark beeinflussen, wie wir arbeiten und leben.  

Zeitlich abgestimmt mit den Next Generation Summits erscheint die dritte Ausgabe von „Vision“, das Unternehmensmagazin von Julius Bär, welches ebenfalls dem Thema First Movers gewidmet ist. Die Publikation enthält Artikel und Interviews mit einigen der namhaften Redner der Konferenz. Die gesamte Ausgabe ist unter dem Link rechts abrufbar.