Zur Hauptseite

Corporate Actions


Im Folgenden finden Sie alle Corporate Actions bezüglich der Aktie von Julius Bär:

24.01.2013Julius Bär erhöht Aktienkapital als Teil der Gegenleistung für das IWM-Geschäft von Merrill Lynch
Die Julius Bär Gruppe AG hat ihr Aktienkapital um CHF 142'048.14 durch Ausgabe von 7'102'407 Namenaktien aus genehmigtem Aktienkapital erhöht. Die neu geschaffenen Aktien werden (unter Ausschluss des Bezugsrechts der bestehenden Aktionäre) ausschliesslich als Teil der Gegenleistung für den am 13. August 2012 angekündigten Erwerb des International-Wealth-Management-Geschäfts (IWM) von Merrill Lynch verwendet. Nach dem Vollzug der Kapitalerhöhung am 24. Januar 2013 hat die Julius Bär Gruppe AG ein Aktienkapital von CHF 4'476'188.96, eingeteilt in 223'809'448 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0.02.
18.10.2012Vollzug der Kapitalerhöhung mittels Bezugsrechtsangebot
Mit dem Eintrag in das Handelsregister des Kantons Zürich am 17. Oktober 2012 wurde die von der Ausserordentlichen Generalversammlung der Julius Bär Gruppe AG am 19. September 2012 beschlossene Kapitalerhöhung mittels Bezugsrechtsangebot vollzogen. Nach der Ausgabe von 20 316 285 neuen Namenaktien hat die Julius Bär Gruppe AG ein Aktienkapital von CHF 4 334 140.82, eingeteilt in 216 707 041 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0.02.
22.06.2012Vollzug der Kapitalherabsetzung
Mit Eintrag im Handelsregister des Kantons Zürich vom 22. Juni 2012 ist die durch die Generalversammlung der Julius Bär Gruppe AG vom 11. April 2012 beschlossene Kapitalherabsetzung durch Vernichtung von 10'240'000 Namenaktien der Gesellschaft vollzogen worden. Die Julius Bär Gruppe AG verfügt neu über ein eingetragenes Aktienkapital in Höhe von CHF 3'927'815.12, eingeteilt in 196'390'756 Namenaktien von je CHF 0.02 Nennwert.
29.02.2012Aktienrückkaufprogramm beendet
Die Julius Bär Gruppe AG hat das am 23. Mai 2011 lancierte Aktienrückkaufprogramm beendet, welches über die zweite Handelslinie ausgeführt worden war. Bis zum 28. Februar 2012 wurden 10‘240‘000 Namenaktien zu einem Durchschnittspreis von CHF 34.39 pro Aktie zurückgekauft; dies entspricht einem Rückkaufvolumen von rund CHF 352 Millionen. Der Verwaltungsrat der Julius Bär Gruppe AG wird der Ordentlichen Generalversammlung vom 11. April 2012 beantragen, sämtliche zurückgekauften Aktien im Zuge einer Kapitalherabsetzung zu vernichten.
23.05.2011Aktienrückkaufprogramm lanciert
Das Aktienrückkaufprogramm unter dem Ticker-Symbol BAERE.VX wurde lanciert. Es kann bis zu 5% des ausstehenden Aktienkapitals per Ende 2010 bzw. maximal CHF 500 Millionen umfassen und wird voraussichtlich bis zur nächsten Ordentlichen Generalversammlung laufen, die für den 11. April 2012 geplant ist.

Detaillierte Informationen finden Sie in der verlinkten Anzeige.

> Anzeige in Englisch | 41 KB

> Anzeige in Deutsch | 35 KB

> Anzeige in Französisch | 37 KB
25.09.2009Kotierung
Aufteilung der Private Banking- und Asset Management-Geschäftsbereiche der ehemaligen Julius Bär Holding AG

> Kotierung

Kontakt Investoren

Alexander Van Leeuwen
  • Alexander van Leeuwen
  • Investor Relations
  • Head Investor Relations
  • Tel.+41 (0)58 888 5256
  • > E-Mail senden

Kontakt Medien

Valeria Ancarani
  • Jan Vonder Muehll
  • Global Media Relations
  • Head Media Relations
  • Tel.+41 (0)58 888 8888
  • > E-Mail senden

Willkommen bei Julius Bär

Einstiegsseiten

Julius Bär Services