Julius Bär, die führende Schweizer Wealth-Management-Gruppe, hat heute bekanntgegeben, dass sie ihre Beteiligung an NSC Asesores durch den Erwerb von zusätzlichen 30% erhöht hat, dies nach der ursprünglichen Übernahme von 40% im Jahr 2015. Die Transaktion wird die Position von Julius Bär und NSC Asesores in Mexiko deutlich stärken.

Zürich/Mexico City, 4. März 2019 – 2015 schloss Julius Bär eine strategische Partnerschaft mit NSC Asesores, S.A. de C.V., Asesor en Inversiones Independiente (NSC Asesores) ab, einem der grössten unabhängigen Vermögensverwalter in Mexiko. Auf der Grundlage dieser erfolgreichen ursprünglichen Partnerschaft hat die Bank beschlossen, für einen ungenannten Betrag eine zusätzliche Beteiligung von 30% zu erwerben und damit ihre Gesamtbeteiligung auf 70% zu erhöhen.     

NSC Asesores verwaltet Kundenvermögen von rund USD 3.5 Milliarden. Die Transaktion verhilft dem Gewinn pro Aktie von Julius Bär zu einem sofortigen Zuwachs, wobei der Einfluss auf die Kapitalquoten der Gruppe gering ausfallen wird.

Das derzeitige Managementteam von NSC Asesores unter der Leitung von CEO Claudio Núñez und seiner Stellvertreterin Mariví Esteve de Murga bleibt bestehen und treibt das Geschäft in enger Zusammenarbeit mit Julius Bär weiter voran.
  
Beatriz Sanchez, Leiterin Lateinamerika und Mitglied der Geschäftsleitung der Bank Julius Bär & Co. AG, sagte: „Mexiko ist die zweitgrösste Volkswirtschaft Lateinamerikas und stellt für Julius Bär einen Kernmarkt in der Region dar. Die strategische Partnerschaft mit NSC Asesores bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, das breite Angebot von Julius Bär zu nutzen. Dank des Ausbaus unserer Beteiligung auf eine Mehrheitsbeteiligung werden wir in der Lage sein, die Zusammenarbeit zum Nutzen der Kunden beider Unternehmen zu verstärken.“

Claudio Núñez, CEO von NSC Asesores, sagte: „Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung von NSC Asesores in den letzten Jahren und der Partnerschaft mit Julius Bär. Da beide Unternehmen reine Wealth Manager sind, stärkt diese Transaktion unser Engagement für die Erbringung unabhängiger, exzellenter Investment-Dienstleistungen für unsere Kunden. Ich freue mich sehr, diese Partnerschaft zu vertiefen und weiteres globales Markt-Knowhow, internationale Ausrichtung und den Zugang zu unserem Angebot beizusteuern.“