Die Julius Bär untersteht schweizerischem Recht und hat ihren Sitz in Zürich. Sie ist eng mit der Julius Bär Gruppe verbunden, die sie sowohl finanziell als auch administrativ und personell unterstützt, so dass jeder Betrag vollumfänglich für die Projektpartner eingesetzt werden kann. Die Julius Bär Stiftung unterliegt der Stiftungsaufsicht des Kantons Zürich und ist Mitglied von SwissFoundations.

Den verschiedenen Facetten des Stiftungszwecks folgend agiert die Julius Bär Stiftung jedoch autonom. Oberstes Organ ist der Stiftungsrat, der sich sowohl aus leitenden Mitarbeitenden der Bank als auch aus externen Persönlichkeiten zusammensetzt und vier Mal im Jahr tagt. Der Stiftungsrat legt die Politik und die strategische Ausrichtung der Stiftung fest. Ausserdem definiert er die Projektauswahl, deren Unterstützungsdauer sowie die Mittelallokation. Des Weiteren bestimmt der Stiftungsrat die Anlagepolitik, die auch die Risikobeurteilung und das Controlling abdeckt. Die operative Leitung der Stiftung obliegt dem Geschäftsführer.

Julius Bär Stiftung

  • Bahnhofstrasse 36
    Postfach
    8010 Zürich
    Schweiz
    Tel. +41 (0)58 888 4422

    Für Spenden
    Julius Bär Stiftung Konto Donation
    IBAN: CH94 0851 5072 8789 4200 9
  • Julius Bär Stiftung
  • > E-Mail senden

Geschäftsstelle

  

Christoph Schmocker, General Manager

“Um das Herz und den Verstand eines Menschen zu verstehen, schau nicht auf das, was er bereits erreicht hat, sondern auf das, wonach er strebt.” Khalil Gibran

Als Geschäftsführer der Julius Bär Stiftung bin ich dafür verantwortlich, dass die Stiftung mutige und innovative Partnerorganisationen in den jeweiligen Kernbereichen unterstützt und diese professionell betreut werden, damit die gesetzten Ziele erreicht werden können. Zudem biete ich meine grosse Erfahrung im Bereich Philanthropie unseren Kunden an, um sie bestmöglich zu beraten, wenn es um ihre eigenen philanthropischen Ambitionen geht.

 

Kathrin Benz, Communications and Operations

“Wenn du dich auf den Weg machst, öffnet der Horizont seine Grenzen.” Chinesisches Sprichwort

Ich stelle sicher, dass die Stiftung in einer transparenten und attraktiven Art und Weise über ihre Tätigkeiten und Engagements berichtet und gebe ihr intern wie auch extern ein Gesicht. Zudem unterstütze ich den Geschäftsführer in der operativen Führung der Stiftung.

Caroline Piraud, Philanthropy Advisor

“Der wahrhaft Edle predigt nicht, was er tut, bevor er nicht getan hat, was er predigt.” Konfuzius

Ich freue mich als Philanthropie Beraterin unsere Bankkunden zu motivieren Gutes zu tun, sie durch unsere Arbeit in der Julius Bär Stiftung zu inspirieren und sie auf ihrem persönlichen philanthropischen Weg zu begleiten. Gemäss unserem Stiftungsmotto «Walk the Talk», beraten wir nicht nur, sondern wenden die entsprechenden Methoden und Prozesse selber täglich an und gewinnen dadurch an Wissen und Glaubhaftigkeit.

Melanie Kassewalder, Operations Manager

“Mach das Unmögliche möglich, das Mögliche einfach und das Einfache elegant….” Moshé Feldenkrais

Ich unterstütze den Geschäftsführer in der operativen Führung der Stiftung und helfe die  Bereiche Stiftung und Philanthropy Advisory mit Kommunikationsmassnahmen aufzubauen. Ich stärke und schärfe die Marke Julius Bär Foundation, organisiere Events und Roundtables.

Stiftungsrat der Julius Bär Stiftung

  

Daniel J. Sauter, President

“Die Zeit ist immer reif, das Richtige zu tun.” Martin Luther King

Als eine der ersten gemeinnützigen Stiftungen im Schweizer Bankwesen prägt die Julius Bär Stiftung seit je her unsere Haltung gegenüber der Gesellschaft. Mein Ziel ist es, auf dieser reichen Geschichte aufzubauen. Mehr noch, ich möchte unser Engagement weiter stärken, indem wir unsere Expertise und Projekte unseren Kunden und Mitarbeitern offen zugänglich machen.
 

Larissa Alghisi Rubner, Member

“Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.” Mahatma Gandhi

Es wird mir ein Anliegen und eine Ehre sein, die Arbeit der Julius Bär Stiftung und dessen Wirkung bei Kunden, Mitarbeitern und der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen – als Mitglied des Stiftungsrates und als professionelle Kommunikatorin.

Peter Gerlach, Member

“Die beste Zeit einen Baum zu pflanzen war vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt.” Chinesisches Sprichwort

Ich setze mich dafür ein, die Stiftung breiter innerhalb von Julius Bär zu verankern. Als Leiter Markets werde ich zudem versuchen, die Bedürfnisse unserer Kundschaft - nicht nur auf der Produkteebene - im Bereich Philanthropie mit den Möglichkeiten der Julius Bär Stiftung zu verknüpfen.

Yves Robert-Charrue, Member

“Do well by doing good.” Benjamin Franklin

Es ist mir eine Ehre, die Julius Bär Stiftung unseren breit diversifizierten Partnern und Kunden sowie im Besonderen unseren Young Partners gegenüber zu repräsentieren. Es ist mir ein persönliches Anliegen, die nächste starke Generation, welche unsere Zukunft in ihren Händen hält, zu involvieren.
 

Andreas Weinberg, Member

“Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segeln richtig setzen.” Aristoteles

Als Vertreter der Familie Bär setze ich mich dafür ein, dass die über 50-jährige Stiftung in ihrer Historie weitergetragen und ihr Bestreben, die Gesellschaft in unterschiedlichen Bereichen zu unterstützen, weitergeführt wird.

Beirat

  

Marietheres Schuler, Advisory Board Member Vocational Training

“Wege entstehen, indem wir sie gehen.” Friedrich Nietzsche

Ich möchte mit meiner Expertise den Stiftungsrat in Bezug auf die Qualität der Berufsbildungsprojekte beraten, damit das Stiftungsgeld am Effektivsten eingesetzt werden kann und dadurch Jugendliche sowie junge Erwachsene dank einer beruflichen Ausbildung ihr Leben selber in die Hand nehmen können und eine Perspektive für ihre Zukunft erhalten.

Henning Wilts, Advisory Board Member Recycling PLUS

“Wählen einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.” Konfuzius

In einer Welt mit begrenzten Ressourcen können wir uns die Verschwendung von diesen nicht länger erlauben. Zur Zeit leben wir als hätten wir vier Planeten zur Verfügung - mit meiner Tätigkeit für die Julius Bär Stiftung möchte ich Transformationsprozesse in Richtung einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft unterstützen und den Stiftungsrat in Bezug der Projekte dahingehend beraten.

Ariane De Lannoy, Advisory Board Member Wealth Inequality

“Injustice anywhere is a threat to justice everywhere.” Martin Luther King Jr.

Tagtäglich sehe ich durch meine Arbeit und mein Leben in Südafrika die Ungerechtigkeit sowie die Folgen hoher Armut und Ungleichheit. Mit Hilfe meiner Forschung sowie meinem politischen Fachwissen  ziele ich darauf ab der Julius Baer Stiftung bei der Suche von Projekten zu helfen, welche es ermöglichen zwischen denen die viel haben und denen die nichts haben Brücken zu bauen. Dabei verfolgen wir das Ziel, Wissen und Ressourcen mit den Ärmsten unserer Gesellschaft zu teilen und sie durch gezielte Unterstützung darin zu befähigen sich eine nachhaltige Lebensgrundlage zu schaffen.