This page is not available in your selected language. Your language preference will not be changed but the contents of this page will be shown in English.

* Die Identifikation Ihres Standorts erfolgt näherungsweise anhand Ihrer IP-Adresse. Der identifizierte Standort deckt sich nicht zwingend mit Ihrer Staatsbürgerschaft oder Ihrem Domizil.

Anlageansatz

Die Gegebenheiten der heutigen Welt akzeptieren und Trends erkennen, die unser Leben nachhaltig verändern werden.

Das Verwalten von Geld bewegt sich an der Grenze von Kunst und Wissenschaft. Julius Bär’s Anlageansatz für Vermögensverwaltungsmandate zielt darauf ab, die Gegebenheiten der heutigen Welt zu akzeptieren und gleichzeitig die Trends zu erkennen, die unser Leben nachhaltig verändern werden. In einem Anlageumfeld, das immer stärker von der Politik und der zunehmenden Digitalisierung geprägt ist, gehört die traditionelle Asset Allocation der Vergangenheit an. Es braucht viel Geduld, um durch volatile Zeiten zu schreiten.

Anlagegrundsätze

Wir halten uns bei unserem Asset-Allocation-Prozess an fünf Anlagegrundsätze:

Grundüberzeugungen

  •  Es gibt ein paar absolute Anlagewahrheiten.
  •  Es muss Anlagegrundsätze geben, die unsere Stärken und Schwächen als Investoren widerspiegeln.
  • Wir stellen Ihre Anlagevorlieben in Frage, so wie wir das bei uns selbst tun.

Können und Markteffizienz

  • Es gibt nur wenige Arbitragemöglichkeiten.
  • Gerüchte sind keine Information. Wetten genügen beim Anlegen nicht, sie müssen der Realität standhalten und originell sein.
  • Konträre Sichtweisen sind vorsichtig zu befolgen.

Strategische Auswahl

  • Der Aufbau des Portfolios spielt eine zentrale Rolle: Bei uns werden Bausteine zu einem sinnvollen Portfolio vereint.
  • Die festgelegte strategische Vermögensallokation muss passend und überlebensfähig sein.
  • Manchmal ist es nötig, Risiken einzugehen, anstatt den richtigen Marktzeitpunkt eines Komitees zu befolgen.
  • Es kann sich auszahlen, vollständig investiert zu sein.

Marktverhalten

  • Mean Reversion kann nicht innerhalb nützlicher Frist erfolgen.
  • Wir befolgen die Analysen unseres Chief Investment Officers (CIO).

 Anlagehorizont

  • Der Anlagehorizont spielt bei der Festlegung der passenden Anlagestrategie eine zentrale Rolle.
  • Wir ermutigen Sie, sich für einen langen Anlagehorizont zu entscheiden.

Anlageprozess

Unser Anlageprozess ist in vier Schritte unterteilt und ziel darauf ab, Risiko und Ertrag auf systematische Weise zu verwalten. Als Kunde profitieren Sie von jedem einzelnen Schritt.

Fragen?

Wir beantworten sie gerne. Sie finden uns hier.