This page is not available in your selected language. Your language preference will not be changed but the contents of this page will be shown in English.

Um Ihren aktuellen Standort zu wechseln, wählen Sie einen der aufgeführten Julius Bär Standorte oder klicken Sie auf International.

E-Services

Bitte auswählen
Weitere E-Services

* Die Identifikation Ihres Standorts erfolgt näherungsweise anhand Ihrer IP-Adresse. Der identifizierte Standort deckt sich nicht zwingend mit Ihrer Staatsbürgerschaft oder Ihrem Domizil.

Sprache:

Namhafter Zugang bei der Bank Julius Bär Europe AG

Teilen

Die Bank Julius Bär Europe AG, die auf das Private Banking für anspruchsvolle vermögende Privatkunden spezialisiert ist, setzt ihr Wachstum in Deutschland fort. Mit dem Zugang von Irene Müller konnte die Bank eine bekannte Private-Banking-Expertin und Kundenberaterin für den deutschen Hauptsitz Frankfurt am Main gewinnen.

Frankfurt am Main, 19. Januar 2018 – Die Bank Julius Bär Europe AG wächst in Deutschland erfolgreich weiter. Irene Müller wird sich bei Julius Bär auf die Akquisition und ganzheitliche Betreuung vermögender Privatkunden fokussieren und das bisherige Dienstleistungsangebot für Kunden mit komplexen Vermögensstrukturen der Bank vertiefen.

Irene Müller war im Laufe ihrer Karriere unter anderem Marktleiterin Deutschland für sehr vermögende Kunden sowie für Finanzintermediäre und baute langjährige Beziehungen zu anspruchsvollen Privatkunden in ganz Deutschland für UBS auf und aus. Ausschlaggebend für den Wechsel war für Irene Müller die Philosophie von Julius Bär: „Hier steht der Kunde im Mittelpunkt. Das freut mich ebenso wie die Unabhängigkeit der Beratung der Bank, die es mir erlaubt, das Kundeninteresse in den Vordergrund zu stellen.“ Neben ihrer beruflichen Tätigkeit engagiert sich Irene Müller teils im Kuratorium, teils als Geschäftsführerin bei diversen gemeinnützigen Stiftungen, die sie in den vergangenen Jahren mitbegleitet hat.

Unter anderem erhält Irene Müller Unterstützung von Sabine Maus, die 2004 ihre Karriere bei der UBS Deutschland AG begonnen hat und zuletzt als Leiterin des Bereichs Business Management Markt Deutschland verantwortlich war.

„Mit dieser personellen Verstärkung reagieren wir auf die Bedürfnisse von Kunden mit komplexen Vermögensstrukturen und einer starken Nachfrage nach Beratungsintensität“, erklärt Heiko Schlag, Vorstandsvorsitzender der Bank Julius Bär Europe AG: „Neben der bankübergreifenden, strategischen Beratung gibt unsere Dienstleistung anspruchsvollen und besonders vermögenden Kunden die Möglichkeit, am internationalen Netzwerk und der führenden Expertise von Julius Bär zu partizipieren.“

Contact