Die Bank Julius Bär Deutschland AG, spezialisiert auf die Vermögensverwaltung und Vermögensberatung von Privatkunden, stellt eine neue Beraterin und vier neue Berater an den Standorten Frankfurt, Kiel und Hannover ein. Am Standort München wird außerdem der Bereich Vermögensplanung um eine erfahrene Wealth Plannerin erweitert.

Frankfurt am Main, 8. Januar 2019 – Bereits im vergangenen Jahr hat die Bank Julius Bär in Deutschland die Beraterbasis deutlich verstärkt und neue Standorte in Hannover und Berlin eröffnet. Nun wird der Expansionskurs auch 2019 fortgesetzt. Direkt zum Jahresanfang erhält die Bank Julius Bär weiteren Berater-Zuwachs und vergrößert damit gleich drei der insgesamt zehn Standorte in Deutschland.

In Frankfurt werden Andreas Beier (Einsatz auch am Standort Stuttgart), Matthias Luck und Anke Werdecker das Team Strategische Kunden verstärken. Sowohl Beier und Luck als auch Werdecker waren bislang im gleichen Kundensegment bei der UBS tätig. In Kiel wird ab sofort Klaus-Erik Treiber seine Erfahrung einbringen, der in der Vermögensberatung und im Portfolio Management bei Merck Finck Direktor war. In Hannover stößt Lars Jendrtzok zum bestehenden Team dazu. Er war zuvor als Kundenberater beim Bankhaus Hallbaum beschäftigt. Noch im Januar wird außerdem das Wealth Planning am Standort München durch Alexandra Kolb verstärkt, die von der HypoVereinsbank AG kommt. Damit erhält die strategische Vermögensplanung innerhalb des Hauses künftig einen noch höheren Stellenwert. Dies umfasst auch die Beratung in Fragen der strategischen Vermögensnachfolge und Stiftungsgründung.

„Ich freue mich, dass wir unseren Expansionskurs auch 2019 fortsetzen und weitere passende Beraterinnen und Berater für unsere Kunden gefunden haben“, erklärt Heiko Schlag, Vorstandsvorsitzender der Bank Julius Bär Deutschland AG, und ergänzt: „Was beschäftigt den Kunden und was will er wirklich? Das herauszufinden und zu ermöglichen ist ein Teil unserer Kernaufgabe. Dank erfahrener Beratungsteams vor Ort können wir unseren Kunden diesen Mehrwert gezielt anbieten und ihnen damit zeigen, dass wir ein starker Partner für ihre individuellen Vermögensfragen sind.“

An allen zehn Standorten – Frankfurt, Berlin, Würzburg, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Stuttgart, Mannheim, Kiel und München – erhalten die Kunden der Bank einen direkten Zugang zu maßgeschneiderten Konzepten für eine professionelle Vermögensverwaltung und eine ganzheitliche, unabhängige Vermögensberatung. Neben der bankübergreifenden, strategischen Beratung erhalten Kunden die Möglichkeit, am internationalen Netzwerk und der führenden Expertise von Julius Bär im Bereich Private Banking zu partizipieren.