This page is not available in your selected language. Your language preference will not be changed but the contents of this page will be shown in English.

Um Ihren aktuellen Standort zu wechseln, wählen Sie einen der aufgeführten Julius Bär Standorte oder klicken Sie auf International.

E-Services

Bitte auswählen
Weitere E-Services

* Die Identifikation Ihres Standorts erfolgt näherungsweise anhand Ihrer IP-Adresse. Der identifizierte Standort deckt sich nicht zwingend mit Ihrer Staatsbürgerschaft oder Ihrem Domizil.

Sprache:

Julius Bär führt digitales Onboarding für neue Kunden ein

share-mobile

Teilen

Teilen

Die Bank Julius Bär hat als einer der ersten Wealth Manager ein begleitetes digitales Onboarding für Kunden einschliesslich vollständiger Videoidentifikation eingeführt. Dank der Interaktionsmöglichkeit mit dem Kundenberater während dem gesamten Onboarding-Prozess bietet Julius Bär ihren Kunden ein modernes Wealth-Management-Erlebnis mit durchgängiger Betreuung.

Zürich, 18. März 2021 – Die Bank Julius Bär hat angesichts des erhöhten Bedarfs an digitalem Kundenkontakt während der Covid-19-Pandemie ihre Technologieinvestitionen in den letzten Monaten priorisiert. Als einer der ersten Wealth Manager in der Branche hat die Bank nun die Möglichkeit für ein begleitetes digitales Onboarding eingeführt, welches auf die Bedürfnisse von Private Banking-Kunden zugeschnitten ist.

Das digitale Onboarding erfüllt den Anspruch vieler Kunden nach einer einfachen Kontoeröffnung von zu Hause oder unterwegs aus. Dabei unterscheidet sich das Julius Bär Angebot von bestehenden Bankenlösungen und ist eine Wealth-Management-spezifische Umsetzung, die weder eine Industrialisierung noch eine Umstellung auf ein Selbstbedienungsverfahren bedeutet. Diese bietet den Kunden ein reibungsloses und schnelles Onboarding-Erlebnis und ermöglicht gleichzeitig die Interaktion mit dem Berater, der den Kunden während dem Prozess begleitet.

Die Lösung, die zusammen mit externen Providern entwickelt wurde, besteht aus zwei Elementen:

  • Eine Videoidentifikation, die es Prospects und Kunden ermöglicht, ihre Identität über einen Videoanruf zu bestätigen – und die damit eine digitale Alternative zum traditionellen persönlichen Gespräch bietet.
  • Die E-Signatur für Prospects, die es erlaubt, Kontoeröffnungsvereinbarungen in der Julius Bär Assistant App sicher, unkompliziert und rechtskonform elektronisch zu unterzeichnen.

In einem ersten Schritt wurde das vollständige digitale Onboarding für aus der Schweiz betreute Kunden eingeführt und die Videoidentifikation für Kunden, die aus Luxemburg betreut werden. Die Lösungen sollen später in weiteren Advisory Offices und Buchungszentren der Bank implementiert werden. Der Kontoeröffnungsservice erweitert das in jüngster Zeit vorangetriebene digitale Angebot von Julius Bär, das zusätzliche neue Funktionalitäten wie Chat-Funktionen (BJB Chat und WhatsApp) und E-Signatur für bestehende Kunden umfasst.

Matthias Plattner, Head Channels und Innovation bei Julius Bär, kommentierte: «Wir freuen uns, unseren Kunden eine einfache, begleitete digitale Onboarding-Lösung anbieten zu können. Die Anwendung ist bestens auf unser personalisiertes Wealth-Management-Geschäft abgestimmt. Während die persönliche Beziehung im Zentrum eines ausgezeichneten Wealth Managements steht, nutzen wir digitale Technologien überall dort, wo wir Möglichkeiten sehen, das Bankerlebnis für unsere Kunden zu verbessern.»

Kontakt