Die Passione Caracciola ist eine jährliche Rallye für Oldtimer aller Marken und Modelle bis zum Baujahr 1980. Sie ist dem deutschen Rennfahrer Rudolf Caracciola gewidmet.

Die Strecke führt durch Orte, die eine direkte Verbindung zum beruflichen und persönlichen Leben dieses grossartigen Rennfahrers aufweisen. Es werden nur 58 Teams zugelassen, denn dies war das Alter des Rennfahrerchampions. Auf den «Strassen des Mythos» geniessen die Teilnehmenden die wunderschöne Landschaft und die Gesellschaft der anderen. Dabei frönen sie nicht nur der Geschichte des Autorennsports, sondern auch der freundlichen Rivalität. 

Julius Bär ist stolz darauf, seit der ersten Veranstaltung 2015 Hauptsponsor der Passione Caracciola zu sein, und wird die Entwicklung dieser neuen Motorsporttradition weiterhin unterstützen.