Wir sind in einem Geschäft tätig, in dem wir mit Menschen zusammenarbeiten. Deswegen sind das Wohlbefinden unserer Angestellten, die Bereitstellung eines fortschrittlichen Arbeitsumfelds und die Entwicklung und Bindung unserer Mitarbeitenden von grösster Bedeutung.

Julius Bär bietet ihren Angestellten weltweit eine konkurrenzfähige Gesamtvergütung und attraktive Arbeitsbedingungen. Ausserdem ermöglichen wir unseren Mitarbeitenden auf der ganzen Welt, an geeigneten Ausbildungsprogrammen teilzunehmen: sowohl an unserer bankinternen Julius Baer Academy1 als auch bei externen Anbietern.

Wir legen auch Wert darauf, uns für eine Vielfalt von Aktivitäten in den lokalen Gemeinschaften zu engagieren, in denen wir tätig sind:

  • Die Julius Bär Stiftung steht für das offizielle philanthropische Engagement der Julius Bär Gruppe.
  • Julius Bär Cares umfasst von Mitarbeitenden organisierte und betriebene Freiwilligen-Organisationen im Bereich des Engagements für die Gemeinschaft in Hongkong, Singapur, der Schweiz, in Uruguay, Panama, Grossbritannien, Irland und Guernsey.
  • Der Schwerpunkt der Julius Bär Kunstsammlung liegt auf Werken von zeitgenössischen Schweizer oder in der Schweiz lebenden Künstlerinnen und Künstlern.
  • Mit gezieltem Sponsoring unterstützt Julius Bär ein breites Spektrum von kulturellen Aktivitäten.

1Örtlich präsent in der Schweiz, in Singapur und Hongkong